Man kann nie genug bekommen

Die Rede ist von Besuchern für die eigene Homepage. Doch woher nehmen und nicht stehlen? Soll man Besucher kaufen oder mit anderen Webmastern Besucher teilen? Möglichkeiten an Besucher zu kommen gibt es viele. Leider wird bei den Überlegungen oft vergessen, sollen meine Besucher auch Kunden werden! Wie aber mache ich aus Besuchern Kunden? Das ist genauso wie im normalem Leben, der erste Eindruck zählt. Diese Homepage gefällt mir, die merke ich mir. Diese Homepage gefällt mir so gut, das muß ich gleich weitererzählen. So kommt man zu neuen Besuchern und möglicherweise auch zu neuen Kunden. Man spricht auch von “Mund zu Mund Propaganda”. Mehr zu diesem Thema finden Sie auf Wikipedia.

Share Button

Schreibe einen Kommentar